Angebote zu "Damen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Vis-à-Vis Reiseführer Peru - Neu 2020
Angebot
22,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Auf nach Peru - hier und jetzt beginnt Ihre Reise! Die legendäre Inka-Stadt Machu Picchu besuchen, durch Amazonas-Regenwälder streifen, die geheimnisvollen Nazca-Linien erforschen oder sich dem Treiben der Hauptstadt Lima hingeben - Peru ist einfach magisch. Mit ausführlichem Expertenwissen, den berühmten 3-D-Aufrisszeichnungen und über 350 stimmungsvollen Fotos können Sie das Land Ihrer Träume hautnah erleben. Dieser Reiseführer Peru ist der ultimative Begleiter für alle Kulturinteressierten! 10 Gründe, Vis-à-Vis-Reiseführer zu lieben: 1. Unverwechselbar visuelles Konzept. 2. Inspirierende Fotos versetzen direkt ans Reiseziel. 3. Einzigartige 3-D-Aufrisszeichnungen der spannendsten Bauwerke und gezeichnete Spaziergänge durch die schönsten Stadtteile. 4. Atmosphärische Themenseiten zum Reiseziel: von Kultur bis Genuss. 5. Hohe Benutzerfreundlichkeit durch klare Struktur. 6. Alle Highlights und Sehenswürdigkeiten Region für Region. 7. Detaillierte Karten mit allen vor Ort wichtigen Infos. 8. Alles Wichtige für die Reiseplanung kompakt. 9. Mehr Reisekomfort durch geringeres Gewicht und hochwertige Verarbeitung. 10. Vis-à-Vis bietet in höchster Qualität, was Reisende über Kulturgeschichte und Lebensart wissen wollen. Reiseführer Peru - alle Buch-Highlights auf einen Blick: . Peru wartet auf Sie: Lassen Sie sich mit dem praktischen und informativen Peru-Reiseführer zu den schönsten Erlebnissen, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Perus führen - ob Sie die schwimmenden Inseln der Uros auf dem Titicacasee besuchen, sich von schaurigen Mumien im Cementerio de Chauchilla anstarren lassen, die Regenbogenfarben des Vinicunca-Berges bestaunen oder den Abend in der UNESCO-Welterbestadt Cusco mit einem Pisco Sour, dem Nationalgetränk Perus, ausklingen lassen. . Die schönsten Regionen: Die fabelhaftesten Gegenden stellen sich Ihnen im Reiseführer Peru in ihrer gesamten Pracht vor - mit fundierten und qualitativen Inhalten sowie unvergesslichen Highlights aus Kultur und Alltag. Von der Region Nördliche Wüste mit traumhaften Sandstränden und zahlreichen Stätten von Präinkakulturen bis zur Cordillera Blanca, die mit einer grandiosen Berglandschaft mit schneebedeckten Fünf- und Sechstausendern aufwartet. Und von Südperu mit dem Cañón de Colca, der fast doppelt so tief ist wie der Grand Canyon, bis zum Amazonasbecken, das Heimat von bunten Aras und Flussdelfinen ist. Nicht zu vergessen die an der Pazifikküste gelegene Hauptstadt Lima, die ebenso Tempel der Inka, Herrenhäuser der Kolonialzeit und schicke Boulevards umfasst wie internationale Restaurants, elegante Bars und trendige Clubs. . Das Beste für Ihre Peru Reise: Egal ob sieben Tage, zwei Wochen oder länger - eine Reise nach Peru lohnt sich! Ob Sie wenig oder viel Zeit haben, um das Land zu erkunden: In diesem Reiseführer finden Sie facettenreiche Vorschläge, um das Beste aus Ihrem Trip herauszuholen. So lernen Sie bei einer 14-tägigen Erkundungstour nicht nur die Hauptstadt Lima, die Andenstadt Cusco sowie die "weiße Stadt" Arequipa kennen. Sie fahren unter anderem auch zu den Islas Ballestas, auf der Seebären und Humboldt-Pinguine leben, besichtigen die rätselhaften Nazca-Linien, genießen die atemberaubende Aussicht auf den Cañón de Colca, fahren mit dem Boot über den Titicacasee und besuchen natürliche die Inka-Stadt Machu Picchu, bevor Sie Ihre Reise im wunderbaren Amazonas-Becken ausklingen lassen. Eine dreitägige Tour durch Lima hilft Ihnen, in kurzer Zeit möglichst viele Highlights der Hauptstadt zu erleben. . Handgezeichnete 3-D-Aufrisszeichnungen: Sensationelle 3-D-Aufrisszeichnungen bieten aus der Vogelperspektive ganz neue und einmalige Einblicke in Perus Sehenswürdigkeiten - von der Basílica y Convento de San Francisco in Lima bis zur Catedral del Cusco. . Ausgewählte Top-Themen: Auf den bildgewaltigen Themenseiten des Peru-Reiseführers stehen charakteristische Besonderheiten im Fokus. Entdecken Sie das reiche Erbe der Inka oder die wunderbare Tierwelt des Amazonasbeckens, wandern Sie auf spektakulären Inka-Treks oder erhalten Sie Einblick in Perus kulinarische Landschaft, die genauso abwechslungsreich wie die Geografie des Landes ist. . Unvergessliche Spaziergänge: Entlang beeindruckender Sehenswürdigkeiten spazieren und dabei alles Wichtige über Architektur, Kirchen, Museen oder Plätze erfahren: Handgezeichnete Spaziergänge nehmen Sie mit auf eine erlebnisreiche Route - zum Beispiel rund um die Plaza Mayor oder das Viertel Barranco in Lima. . Inspirierende Fotografien: Ob traumhafte Andenlandschaften, die bunte Tierwelt des Amazonas-Regenwaldes oder beeindruckende Ruinenstätten: Atmosphärische Sehnsuchtsbilder wecken Ihr Fernweh! Dank der wunderschönen und faszinierenden Fotos bringt Sie dieser Peru-Reiseführer gedanklich schon beim Durchblättern direkt ans Reiseziel. . Hohe Benutzerfreundlichkeit: Detaillierte, übersichtliche Karten ermöglichen es Ihnen, sich in den verschiedenen Regionen Perus zu orientieren. Ins Detail gehende Stadtpläne weisen bereits auf einen Blick den Weg zu Restaurants, Hotels, Shops oder Sehenswürdigkeiten. . Praktische Reiseplanung: Im Reiseführer Peru finden Sie zusätzlich nützliche Informationen zu Themen wie Anreise, Gesundheit oder Mobilität vor Ort - und zwar übersichtlich auf einen Blick. . Passt in jeden Rucksack: Ihr formschöner und hochwertiger Peru-Reiseführer ist ein echtes Leichtgewicht und lässt sich deshalb prima mitnehmen. Sie sind auf der Suche nach Tipps für Ihren Peru Urlaub? Jetzt einfach den DK Vis-à-Vis Reiseführer Peru aufschlagen und eintauchen - er entführt Sie mitten hinein ins Reiseziel.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Südamerika - LP DT. KOLUMBIEN - Kol...
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Lonely Planet „Kolumbien“, deutsche Ausgabe, ist das Infoticket für ein Land, das durch seine landschaftliche Vielfalt besticht: karibische Strände, Bergseen, schneebedeckte Gipfel und überall eine einzigartige Vegetation. Viele Wochen Recherche stecken im Kultreiseführer für deutschsprachige Individualreisende, locker präsentiert und prall gefüllt mit Entdeckungen, Tipps und zuverlässigen Reiseinfos. Für Globetrotter, die unabhängig unterwegs sein wollen, gibt es neben den Highlights auch viel Sehenswertes abseits der Touristenpfade. Dazu Unterkünfte und Restaurants für jeden Geldbeutel und zahlreiche Tourenvorschläge, denn dieses Land ist wie geschaffen für Outdooraktivitäten. Also, Wanderschuhe an und ab in den Dschungel. Besuchen Sie die Ruinenstadt Ciudad Perdida, wandern Sie durch Kaffeeanbaugebiete, tauchen Sie vor der Isla Malpelo und Isla Gorgona oder beobachten Sie Buckelwale entlang der Pazifikküste. Auf besonders Abenteuerlustige wartet eine Raftingtour auf dem wildesten Fluss des Landes bei San Gil. Alle Reisetipps sind unabhängig recherchiert und wurden von den Autoren mit Liebe zum Detail zusammengetragen. Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, Reiserouten und Verkehrswege, Kunst und Architektur, Geschichte und Kultur. Die Highlights, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten, sind in einem farbigen Kapitel zusammengefasst, machen Lust auf Land und Leute, dazu eingestreute Infokästen, die den Leser mit Besonderheiten oder nützlichen Empfehlungen unterhalten. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Glossar und –damit Sie gut durch das Land kommen- zahlreiche Reiserouten und Verkehrswege. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet im Rucksack erleben Sie das Land authentisch und hautnah. Lonely Planet ist der ideale Reiseführer für alle, die individuell unterwegs sind. Neben fundierten Hintergrundtexten und der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten liefert er eine Fülle von Unterkünften und Restaurants für jedes Budget und jeden Geschmack. Alle Lonely-Planet-Autoren recherchieren unabhängig vor Ort. Reiseplanung - Reiseziele - Kolumbien verstehen - Praktische Informationen Kultreiseführer für Individualreisende mit unabhängiger Autoren-Recherche vor Ort, Hotels und Restaurants aller Kategorien, detaillierte Infos zu Verkehrsverbindungen und zuverlässigen Karten zu allen wichtigen Orten. Details ISBN 9783829744614 Seitenanzahl 390 Maße(B*L) 127 mm x 197 mm Autor(en) Kevin Raub, Alex Egerton, Mike Power Erschienen am 06.11.2018

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Südamerika - Nelles Map Colombia - ...
Angebot
9,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Landkarte mit Schummerung, Nebenkarten, Stadtplänen, touristischen Sehenswürdigkeiten, Kilometrierung.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Südamerika - Nelles Guide Peru - Ne...
Aktuell
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Peru führt Sie durch die Millionenstadt Lima, auf Trekking-Pfaden duch das Hochland der Anden, zur alten Inka-Hauptstadt Cusco, in das geheimnisvolle Machu Picchu und zu den Indianern am Titicaca-See. Er begleitet Sie auch in den Amazonas-Urwald, zur Pazifik-Küste, durch die weiße Stadt Arequipa und zu den mysteriösen Nasca-Linien. GESCHICHTE: Vor über 10 000 Jahren wanderten die ersten Jäger und Sammler von Asien kommend nach Peru ein. Später entwickelten sich regionale Kulturen, welche die Inka zu einem Großreich zusammenfassten. Die spanische Eroberung ab 1531, die lange Kolonialzeit und die Umbrüche des 20. Jh. hinterließen deutliche Spuren. REISEINFORMATIONEN: Der Nelles Guide Peru bietet in den Info-Boxen am Ende eines jeden Reisekapitels aktuelle Infos zu Museen und Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars und Verkehrsverbindungen. Die Reise-Informationen am Ende des Buchs enthalten Wissenswertes über Reisevorbereitung, Anreise und viele praktische Tipps. : INFORMATIONEN ZU PERU: Peru begeistert Besucher mit seinen weltberühmten Stätten der Inka-Kultur und seiner landschaftlichen Vielfalt: Von der Pazifikküste über das Anden-Hochland bis zum Regenwald des Amazonas-Tieflands bietet der drittgrößte Staat Südamerikas alle drei klassischen Landschaftsformen des Subkontinents. Die Hauptstadt des Landes und Ausgangspunkt fast jeder Peru-Reise ist Lima. Ihr Zentrum rund um die Plaza Mayor prägen bemerkenswerte historische Gebäude aus der Kolonialzeit. Zahlreiche Museen mit Exponaten zur jahrtausendealten Geschichte der Region stimmen auf den Besuch der Inka-Stätten ein. Die Stadt Cusco ist mit prächtiger Kolonialarchitektur und Resten grandioser Inka-Bauten der touristische Mittelpunkt des Landes. Ihre Kathedrale und viele weitere Barockkirchen weisen auf ihre Bedeutung als Zentrum der katholischen Kirche hin. Im nahen Heiligen Tal der Inkas stößt man auf eindrucksvolle Reste der einstigen Hochkultur. Hier werden auch die einst von den Inka angelegten landwirtschaftlichen Terrassen bis heute genutzt. Höhepunkt einer jeden Peru-Reise ist die Besichtigung der "Verlorenen Stadt der Inka", Machupicchu. Südöstlich von Cusco, in der Hochebene Altiplano, erstreckt sich bis nach Bolivien hinein der Titicaca-See. Ein Besuch in den Dörfern und auf den Inseln des Sees offenbart die überwältigende Schönheit der Region und gewährt Einblicke in das von Mühsal geprägte Leben ihrer Bewohner. Die Pazifikküste südlich von Lima ist ein dünn besiedelter Wüstenstreifen. Mit der Oase Arequipa, einer der attraktivsten Städte des Landes, und den umliegenden Vulkanen, die eine Herausforderung für erfahrene Bergsteiger sind, hat die Region jedoch einiges zu bieten. Auch die zahlreichen archäologischen Stätten rund um die Stadt Nasca - vor allem die rätselhaften Bodenzeichnungen der Nasca-Kultur - und die Islas Ballestas sollte man nicht verpassen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
BVR BOLIVIEN - Wanderführer Südamerika - 2. Auf...
Unser Tipp
18,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Vom Amazonas zum Altiplano, vom Titicacasee zum Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Welt, dazwischen gelebte indigene Traditionen und malerische Kolonialstädte, und trotzdem noch ein touristischer Geheimtipp: Das ist Bolivien, ein armes Land im Herzen Südamerikas, von der Natur aber reich beschenkt mit einer unvergleichlichen landschaftlichen Vielfalt. Strahlend weiße Berggipfel, rauchende Vulkane, ausgedehnte Hoch- und Salzwüsten sowie scheinbar undurchdringliche Urwälder bieten unzählige Möglichkeiten für Wanderungen und Bergtouren in allen Variationen. 52 dieser Routen präsentiert der Rother Wanderführer Bolivien. Die Touren berühren die interessantesten Sehenswürdigkeiten und spektakulärsten Naturwunder des Landes, vergleichsweise bekannte Touristenziele wie etwa die Isla del Sol ebenso wie abenteuerliche Routen in einsamen Bergregionen. Von eher gemütlichen Schlucht- und Seenwanderungen über mehrtägige Trekkings bis hin zu anspruchsvollen Besteigungen von imposanten Gipfeln knapp an der 6000er-Marke ist für jeden sportlichen Geschmack etwas dabei; aber auch prähistorische Ruinen, UNESCO-Welterbe-Städte und die alten Kulturen kommen nicht zu kurz. Der Autor Thomas Wilken lebt in La Paz und ist seit Jahren als Reiseveranstalter in Bolivien unterwegs. Seine profunden Landeskenntnisse und seine Erfahrungen als Trekkingguide fließen in die Routenbeschreibungen ein, die von Karten und Höhenprofilen ergänzt werden. Zudem erleichtern Informationen zu Anfahrt, Einkehr und Unterkunft, Tour-Anbietern sowie viele weitere Tipps zum Reisen im Land die Planung und Durchführung der Touren. Und schon beim ersten Durchblättern des Wanderführers wecken zahlreiche Fotos die Lust auf einen »exotischen« Wanderurlaub in Bolivien. Autor/in: Thomas Wilken ISBN: 978-3-7633-4365-2 2. Auflage 2017 184 Seiten Gewicht: 207 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Südamerika - LP DT. ARGENTINIEN - 6...
Bestseller
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Sandra Bao ISBN: 978-3-8297-2190-5 6. Auflage 2016 745 Seiten Gewicht: 606 g Mit dem Lonely Planet Argentinien auf eigene Faust durch das Land. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Autoren geben sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Und auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Nehmen Sie sich viel Zeit - Argentiniens Natur ist ein einziges Erlebnis: spektakuläre Gebirgslandschaften, Sommerskipisten der Weltklasse, donnernde Wasserfälle, hochgelegene Wüsten und eindrucksvolle Reit- und Wanderwege. Also: Rauf auf´s Pferd und ab in die Pampa. Wo übernachten und essen? Für jedes Reiseziel gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel: Von B&Bs über refugio-Hütten in den Anden zu Verwöhnhotels mit Blick über das Paine-Massiv, von Teigtaschen-Ständen an Straßenecken über rustikale Grillrestaurants bis zu gastronomischen Highlights in Gourmetrestaurants. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 20 Top-Highlights, Themen-Specials, Reiserouten, fundierte Hintergrundinformationen und - damit Sie gut verständlich durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Argentinien ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet im Rucksack, Handschuhfach oder Satteltasche sind Sie garantiert bestens gerüstet.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Chile & Osterinsel - Neu ...
Unser Tipp
22,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Vielfältige, schöne Landschaften in Chile mit Wüsten sowie Eisregionen und der abgelegenste besiedelte Ort der Welt, die Osterinsel: beide Ziele bieten Reisenden zweifellos einige der spektakulärsten Landschaften Südamerikas. Hier kann man neben der weitläufigen Idylle ein breites Angebot an Aktivitäten finden: Skifahren auf Vulkanen und Wanderungen durch Regenwälder ebenso wie Wildtierbeobachtungen. Sie finden in diesem Buch für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: vom Luxushotel in Santiago mit Blick auf die Stadt und die Anden über italienische Küche im Gran Hotel Gervasoni in Valparaíso bis zum preiswerten und charmanten Hostel auf der Osterinsel. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Casa Museo Isla Negra und die Jesuitenkirchen auf Chiloé werden anhand von detaillierten Aufrisszeichnungen gezeigt. Außerdem gibt es viele Informationen zu Musik und Tanz, Mythen und Folklore sowie Kultstätten und Traditionen. Erstmalig bei einem Reiseführer gibt es ein Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten des Landes. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Stadtpläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Der ausführliche Praxisteil bietet aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung sowie praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Öffnungszeiten und vieles mehr.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Peru - Neu 2020
Unser Tipp
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Peru führt Sie durch die Millionenstadt Lima, auf Trekking-Pfaden duch das Hochland der Anden, zur alten Inka-Hauptstadt Cusco, in das geheimnisvolle Machu Picchu und zu den Indianern am Titicaca-See. Er begleitet Sie auch in den Amazonas-Urwald, zur Pazifik-Küste, durch die weiße Stadt Arequipa und zu den mysteriösen Nasca-Linien. GESCHICHTE: Vor über 10 000 Jahren wanderten die ersten Jäger und Sammler von Asien kommend nach Peru ein. Später entwickelten sich regionale Kulturen, welche die Inka zu einem Großreich zusammenfassten. Die spanische Eroberung ab 1531, die lange Kolonialzeit und die Umbrüche des 20. Jh. hinterließen deutliche Spuren. REISEINFORMATIONEN: Der Nelles Guide Peru bietet in den Info-Boxen am Ende eines jeden Reisekapitels aktuelle Infos zu Museen und Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars und Verkehrsverbindungen. Die Reise-Informationen am Ende des Buchs enthalten Wissenswertes über Reisevorbereitung, Anreise und viele praktische Tipps. : INFORMATIONEN ZU PERU: Peru begeistert Besucher mit seinen weltberühmten Stätten der Inka-Kultur und seiner landschaftlichen Vielfalt: Von der Pazifikküste über das Anden-Hochland bis zum Regenwald des Amazonas-Tieflands bietet der drittgrößte Staat Südamerikas alle drei klassischen Landschaftsformen des Subkontinents. Die Hauptstadt des Landes und Ausgangspunkt fast jeder Peru-Reise ist Lima. Ihr Zentrum rund um die Plaza Mayor prägen bemerkenswerte historische Gebäude aus der Kolonialzeit. Zahlreiche Museen mit Exponaten zur jahrtausendealten Geschichte der Region stimmen auf den Besuch der Inka-Stätten ein. Die Stadt Cusco ist mit prächtiger Kolonialarchitektur und Resten grandioser Inka-Bauten der touristische Mittelpunkt des Landes. Ihre Kathedrale und viele weitere Barockkirchen weisen auf ihre Bedeutung als Zentrum der katholischen Kirche hin. Im nahen Heiligen Tal der Inkas stößt man auf eindrucksvolle Reste der einstigen Hochkultur. Hier werden auch die einst von den Inka angelegten landwirtschaftlichen Terrassen bis heute genutzt. Höhepunkt einer jeden Peru-Reise ist die Besichtigung der "Verlorenen Stadt der Inka", Machupicchu. Südöstlich von Cusco, in der Hochebene Altiplano, erstreckt sich bis nach Bolivien hinein der Titicaca-See. Ein Besuch in den Dörfern und auf den Inseln des Sees offenbart die überwältigende Schönheit der Region und gewährt Einblicke in das von Mühsal geprägte Leben ihrer Bewohner. Die Pazifikküste südlich von Lima ist ein dünn besiedelter Wüstenstreifen. Mit der Oase Arequipa, einer der attraktivsten Städte des Landes, und den umliegenden Vulkanen, die eine Herausforderung für erfahrene Bergsteiger sind, hat die Region jedoch einiges zu bieten. Auch die zahlreichen archäologischen Stätten rund um die Stadt Nasca - vor allem die rätselhaften Bodenzeichnungen der Nasca-Kultur - und die Islas Ballestas sollte man nicht verpassen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Südamerika - Reise Know-How CityTri...
Topseller
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieser aktuelle Stadtführer ist der ideale Begleiter, um alle Seiten der Sambametropole selbstständig zu entdecken: - Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt sowie weniger bekannte Attraktionen und Viertel ausführlich vorgestellt und bewertet - Faszinierende Architektur zwischen kolonialer Prachtkulisse und modernen Bauten - Abwechslungsreicher Stadtspaziergang - Erlebnisvorschläge für einen Kurzurlaub - Ausflüge zur Ilha de Paquetá, nach Niterói und zum Sítio Burle Marx - Shoppingtipps vom traditionellen Markt bis zum Edelsteingeschäft - Die besten Lokale der Stadt und allerlei Wissenswertes über die brasilianische Küche - Tipps für die Abend- und Nachtgestaltung: von der Sambashow bis zum klassischen Opernbesuch - Rio im Karnevalsrausch: Straßenfeste und Paraden im Sambódromo - Rio de Janeiro zum Träumen und Entspannen: Parque Nacional de Tijuca, Quinta da Boa Vista, Parque do Flamengo - Ausgewählte Unterkünfte von preiswert bis ausgefallen - Alle praktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ... - Hintergrundartikel mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt ... - Kleine Sprachhilfe Brasilianisch mit den wichtigsten Vokabeln für den Reisealltag - Faltplan zum Herausnehmen Dazu: kostenlose Web-App für Smartphone, Tablet und PC mit Stadtplan- und Satellitenansichten passend zum Text, Routenführung zu allen beschriebenen Sehenswürdigkeiten, Verlauf des Stadtspaziergangs, seitenbezogenen Updates nach Redaktionsschluss sowie einem Mini-Audiotrainer Brasilianisch ++++ CityTrip - die aktuellen Stadtführer von Reise Know-How, mit über 160 Städtezielen die weltweit umfangreichste Kollektion. Fundiert, übersichtlich, praktisch. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ADAC Reiseführer plus Paris - Neu 2020|Frankreich
Unser Tipp
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der praktische ADAC Reiseführer plus Paris begleitet Sie in die Stadt der Liebe und bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. In Paris wird jeder Spaziergang zum Rendezvous mit der Kunst. Boulevards und Avenuen, Plätze und Parks, Museen und Galerien ... Der Louvre beherbergt eine Sammlung von Weltrang. Eiffelturm, Arc de Triomphe, Panthéon und Notre-Dame sind eindrucksvolle Zeugen der Geschichte. Ein Ausflug zur prachtvollen Schlossanlage von Versailles oder ins Disneyland wird die ganze Familie begeistern. Und das gute Essen! Außerhalb der Stadt führt Sie die ADAC Traumstraße mit dem Auto die Seine entlang, wo Dörfer umringt von Obstbäumen und ehrwürdige Burgen den Flusslauf begleiten. Weiter geht es an Schlössern mit akkuraten Gärten vorbei bis in die Normandie, in der sich Frankreich von seiner verträumtesten Seite zeigt. Das bietet der ADAC Reiseführer plus: . ADAC Top Tipps und Empfehlungen für ungetrübtes Reisevergnügen, Quickfinder für die schnelle Orientierung im Buch, zahlreiche Servicekästen sowie verlässliche Mobil- und Spartipps. . Einen umfangreichen Magazinteil zu Ihrem Urlaubsziel: Wie ticken Land und Leute, was wird hier gern gegessen, wie ist die Geschichte der Region? Auf sechs Seiten finden Sie die ADAC Traumstraße - hier ist auf spektakulären Strecken stets der Weg das Ziel! . Maxi-Faltkarte: eine hochwertige Straßenkarte im Großformat mit Kurzbeschreibung aller Sehenswürdigkeiten sowie einer Detailkarte zur ADAC Traumstraße - so sind Sie immer mit optimaler Orientierung unterwegs! Der ADAC Reiseführer plus: Alles drin für den perfekten Urlaub.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot